Entwicklung

Stetiges Wachstum mit Erfolg

Der Bedarf an qualifizierter Steuerberatung für Betriebe im landwirtschaftlichen Umfeld führte zur Einrichtung des LBD. Die Nachfrage nach dieser Dienstleistung stieg in den Jahren 1980 bis 1982 sprunghaft an, als nach einer Gesetzesänderung sehr viele landwirtschaftliche Betriebe steuerlich buchführungspflichtig wurden. Aber auch nach diesen Jahren der dynamischen Entwicklung wuchs unser Mandantenkreis stetig weiter. Neben dem Bemühen um quantitatives Wachstum war es stets unser Bestreben, unsere Leistungen an die sich ständig wandelnden Bedürfnisse anzupassen.

Der ursprünglichen Buchführungstätigkeit wurden nach und nach weitere Bereiche angegliedert und Partnerverträge geschlossen, so dass wir heute unseren Mandanten in der BBJ-Unternehmensgruppe bayernweit und auch in Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg im Vollservice des Steuer- und Finanzwesens betreuen können.

Wir dürfen nun schon seit fast 50 Jahren im Dienst unserer Mandanten tätig sein. Unser Hauptsitz in Pfarrkirchen wurde durch weitere Kanzleistandorte ergänzt, um den Anforderungen einer möglichst persönlichen Beratung gerecht zu werden. Unser fortdauerndes Wachstum verdanken wir in erster Linie unserer außergewöhnlich intensiven Vor-Ort-Betreuung, die für eine gute Zusammenarbeit essenziell ist und zusätzlich dem Mandanten einen langen Anfahrtsweg zum Berater sowie das Zusenden der Unterlagen erspart.